Abteilung Tischtennis mit Verlauf der Hinrunde 2017 / 2018 zufrieden

Herren I im gesicherten Mittelfeld, Herren II als Tabellenführer in Winterpause

Attendorn (17.12.2017). Die Verantwortlichen der Abteilung Tischtennis ziehen nach der Hinrunde 2017 / 2018 ein überwiegend positives Fazit. Die in der Landesliga aufschlagende erste Herrenmannschaft steht nach 4 Siegen, 2 Unentschieden und 5 Niederlagen mit 10:12 Punkten deutlich besser da als vor einem Jahr. Die Hansestädter überwintern auf dem siebten Tabellenrang, dies mit 6 Punkten Vorsprung auf die Abstiegsränge. Mannschaftskapitän Matthias Selter: „Wir sind mit dem Verlauf der Hinrunde durchaus zufrieden. Die Ausgangsposition ist gut, um unser erklärtes Saisonziel, den Klassenerhalt, möglichst frühzeitig sicherzustellen. In einigen Partien war sogar noch etwas mehr drin. Daher blicken wir optimistisch auf die Rückrunde, in welcher wir uns in den vergangenen Jahren im Vergleich zur Vorrunde stets steigern konnten.“. Spitzenspieler Manuel Simm (10:8), Christian Behrens (8:7) und Matthias Selter (10:6) erzielten positive Bilanzen. Ferner kamen John-Christopher Daunheimer, Johannes Wilkmann und Rafael Vollmert zum Einsatz. Als herausragend stellt sich die Leistung des Doppels Simm / Daunheimer dar; es blieb in der Hinserie ungeschlagen.

Die zweite Herrenmannschaft feierte zum Abschluss der Hinserie die Herbstmeisterschaft in der Bezirkslasse. Der TVA hat nach 9 Siegen einem Unentschieden und einer Niederlage mit 19:3 Punkten einen Punkt Vorsprung auf den Tabellenzweiten, den TTV Lennestadt. Damit vermochte sich die Attendorner Reserve im Vergleich zur Vorsaison erheblich zu steigern; dies nicht zuletzt, weil Roland Eggers und Oliver Schmidt regelmäßig eingesetzt werden konnten. Angeführt von Carsten Heimes, der mit 18 Einzelsiegen bei nur 3 Niederlagen zu den erfolgreichsten Akteuren der Liga gehört, überzeugten auch Roland Eggers (10:11), Oliver Schmidt (13:3), Stefan Ebert (12:8), Wolfgang Heimes (12:6) und Stephan Beckstedde (5:9). Das Doppel Heimes / Heimes musste bei 12 Siegen nur eine einzige Niederlage hinnehmen und führt damit die Doppelrangliste der Hinserie an. Sollten die Hansestädter im Frühjahr an ihre derzeitigen Leistungen anknüpfen können, scheint der Aufstieg in die Bezirksliga nicht ausgeschlossen.

Die dritte Herrenmannschaft wurde bereits nach wenigen Spieltagen wegen Personalsorgen vom Spielbetrieb zurückgezogen. Die vierte Herrenmannschaft belegt in der ersten Kreisklasse zur Winterpause mit 12:10 Punkten den siebten Tabellenrang. 4 Siegen und 4 Unentschieden stehen 3 Niederlagen gegenüber.

Die Nachwuchsakteure erzielten in der Hinserie überwiegend Platzierungen im Mittelfeld der Tabelle.

In der Zeit vom 05.01.2018 bis zum 07.01.2018 richtet die Abteilung Tischtennis die 32. Auflage des Internationalen Tischtennis Neujahrsturniers in der Rundsporthalle zu Attendorn aus. Eine Woche später beginnt die Rückrunde der Spielzeit 2017 / 2018. Die Abteilung Tischtennis wird dann mit drei Herrenmannschaften und zwei Nachwuchsmannschaften auf Verbands-, Bezirks und Kreisebene um Meisterschaftspunkte streiten (JW).

Berichte 2017

ab 01.01.2018

Berichte 2018

31.12.2017

TVA startet wieder beim Silvesterlauf in Werl

29.12.2017

Vereinswettkampf der Turnriege des TVA beendet das aktuelle Turnjahr 2017

19.12.2017

Attendorner Judoka räumen beim Weihnachtspokalturnier in Iserlohn einiges ab

17.12.2017

Abteilung Tischtennis mit Verlauf der Hinrunde 2017 / 2018 zufrieden

12.12.2017

Trainingsfleiß wurde belohnt

10.12.2017

Das Sportjahr 2018 startet mit einem Hochkaräter

05.12.2017

Attendorner Judoka mit versöhnlichen Abschluss in der Landesliga

29.11.2017

Attendorner Judoka erobern das Podest

20.11.2017

Hapkido Jugendlehrgang in Attendorn

08.11.2017

Tänzerinnen gesucht

01.11.2017

Nordic Walking im Herbst

08.10.2017

Attendorner Schwimmer starten beim Herbstschwimmfest des TuRa Freienohl in Meschede

08.10.2017

TV Attendorn sichert sich beim 1. Wettkampf der Bezirksliga den 4. Platz

08.10.2017

Abteilung Tischtennis zieht nach fünf Spieltagen positives Fazit

28.09.2017

Triathleten beenden die Saison in Ratingen

20.09.2017

Attendorner Judoka mit vielen Podestplätzen

20.09.2017

Über 40 Kinder gingen beim diesjährigen Kinder-und Jugend Triathlon an den Start

20.09.2017

Abteilung Tischtennis lädt zu Heimspielen ein

14.09.2017

Simone Berei beschenkt sich selbst

08.09.2017

Buntes Wochenende für die Attendorner Triathleten

01.09.2017

Schwimmer zelten im Strandbad Kessenhammer

25.08.2017

Skiabteilung radelt 200 Kilometer rund um Bochholt

24.08.2017

Attendorner Triathleten sorgen für die Sensation

22.08.2017

Schnuppertag Tischtennis ein voller Erfolg

10.08.2017

TVA-Tischtennis Mannschaften streben Klassenerhalt an

01.08.2017

Triathleten bezwingen die "Grüne Hölle"

10.07.2017

Hapkido Mitglieder absolvieren eine Trainingseinheit im Tipidorf in Geldern

Impressum | Kontakt